Realistische Selbstverteidigung

Unter realistischer Selbstverteidigung verstehen wir Techniken die im Falle der Fälle eine effektive Wirkung zeigen. Als Ziel versteht sich, den Angreifer schnellstmöglich kampfunfähig zu machen. Hierzu zählen Möglichkeiten die in sportlichen Disziplinen in der Regel verboten sind (z.B. Angriff auf Kehlkopf oder Augen).

Wir unterrichten sowohl die Verteidigung mit und ohne Hilfsmittel. Als Hilfsmittel sind im Handel, frei erhältliche Instrumente zur Selbstverteididung zu verstehen. 

Unser Kurse sind speziell auf Frauen und Personen mit erhöhter Schutzbedürftigkeit ausgelegt (Security, Beamte im Vollzugsdienst usw.).

Speziell für Mitarbeiter von Taxiunternehmen bieten wir ein Gefahrenabwehrseminar an welches ausschließlich auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe ausgerichtet ist. 

______________________________________________________________________________________________________________

Um die Qualtität unserer Seminare stehts auf einem hohen Level zu halten sind die Gruppen auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt. Speziell für Kleingruppen bieten wir Seminare bereits ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen teil.



Für weitere Informationen oder Terminanfragen stehen wir Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung.

09181/5095742






 

Anmeldung
Anmeldung Frauen-SV.pdf (80.87KB)
Anmeldung
Anmeldung Frauen-SV.pdf (80.87KB)